Zurück
|
Fazit
|
Daten
|
>> 2014 (Nordamerika (Autorundreise Dallas - Miami)) <<

Unser Auto für die Reise von "Dallas" nach "Miami"!
Dallas (Texas)
Am frühen Morgen sind wir zuerst nach 'Downtown' in "Dallas" gefahren um uns dort die Stadt anzusehen. Das besondere Interesse galt dem 'Reunion Tower' und dem 'John Fitzgerald Kennedy Memorial'!
Downtown

In "Dallas" (Downtown) - 'Reunion Tower' (171 Meter hoch)

Die Aussicht vom Reunion Tower

"Dallas" 'Downtown' mit seinen vielen Hochhäusern.

Die Interstates sind schon sehr interessant in Amerika!

"Dallas" County Courthouse 'Old Red' (l). Straßen- und Bahnverkehr, immer wieder ein Hingucker diese langen Güterzüge! Diese können locker bis 2km lang sein.

Nochmal die Interstate aus einem anderen Blickwinkel. 7 - 8 Spuren pro Seite sind hier normal. Man sollte keine Angst vor solchem Verkehr haben, sonst hat man ein Problem.

"Dallas"
Downtown

Züge in "Dallas" - die sehen viel cooler aus als bei uns.

Blick auf den 'Reunion Tower'.

"Dallas" County Courthouse 'Old Red' - erbaut 1892

Blick auf das "Dallas" County Courthouse

Blick auf den 'Reunion Tower'.

'John Fitzgerald Kennedy Memorial'

'Downtown'

Nachmittags sind wir dann ca. 50km weiter nach "Fort Worth" gefahren.
Ein Ort mit dem Charme einer „Cowboy-Stadt“!
Fort Worth

"Fort Worth" - Stockyards! Hier ist sehr viel los.

Eine Kutsche für eine kleine Rundreise durch das Gebiet von "Fort Worth" - Stockyards.

Hier gibt es viele alte Gebäude, Geschäfte und Steakhäuser.
Als Cowboy-Fan ist man hier gut aufgehoben.

... die Fahrt in Richtung Miami beginnt ...
>> "Dallas (Texas)" nach "Houston (Texas)" ca. 385km <<
Es ging nach dem Frühstück von "Dallas" nach "Houston"! Die Strecke war ja nicht ganz so lang, wir hatten Zeit. "Houston" - wir haben kein Problem, wir kommen!! :)

Ausblick aus dem Hotelfenster - direkt an der Interstate 10 die von West nach Ost führt!
Houston (Texas)
Nach der Ankunft am Mittag in "Houston" snd wir gleich in Richung Meer zum
'Kemah Boardwalk' gefahren um dort den ganzen Tag zu verbringen. Hier gab es viele Fahrgeschäfte und Stände!
Kemah Boardwalk

Bei bestem Wetter konnten wir hier lecker Essen und ein paar Fahrgeschäfte ausprobieren.

Die Holzachterbahn vom 'Kemah Boardwalk' direkt am 'Golf von Mexico'.

Ein paar weitere Fahrgeschäfte und Impressionen.

Einen Tag später haben wir dann die 'NASA' besucht. Hier gab es viel zu entdecken.
NASA

Ein ausgemustertes Transportflugzeug für Space Shuttle und Co.

Ab in das Weltall ... Raketen! - Die Führung war wirklich sehr interessant.

>> "Houston (Texas)" nach "Baton Rouge (Louisiana)" ca. 440km <<
Von "Houston" ging es weiter nach "Baton Rouge". Dies waren ca. 440KM und nur ein Zwischenstopp, da unser eigentliches Ziel zu weit für eine Fahrt gewesen wäre.
Baton Rouge (Louisiana)

Unser Hotel für eine Nacht in "Baton Rouge". Wir waren dort nur einkaufen und im Hotelpool.
>> "Baton Rouge (Louisiana)" nach "Pensacola (Florida)" ca. 412km <<
Jetzt ging es zu unserm eigentliches Ziel "Pensacola"! Dafür mussten wir wieder wieder eine lange Strecke in Kauf nehmen. Die Belohnung: Ein super geiler Strand direkt am Golf von Mexico. Das Wasser war so warm wie in der Badewanne.
Pensacola (Florida)
Strand

Dort unter dem "Pensacola" 'Lutscher' :) haben wir geparkt, damit wir das Auto leichter finden können. Der Parkplatz war nämlich sehr groß und unübersichtlich.

Am Strand von "Pensacola"! Der Strand war überhaupt nicht überfüllt. So macht Urlaub Spaß!

Der Sand war weiß und das Meer blau. Was will man mehr?

>> "Pensacola (Florida)" nach "Tallahassee (Florida)" ca. 320km <<
Auch hier waren wir nur für eine Nacht als Zwischenstopp, da die Fahrt wieder zu lange geworden wäre bis zu unserem nächsten wichtigen Ziel "Tampa".
Tallahassee (Florida)

Vor dem Hotel in "Tallahassee"! Viel Verkehr und nichts besonderes. Einfach nur etwas im Pool entspannen und einkaufen (Getränke) für die weiteren Fahrten.

>> "Tallahassee (Florida)" nach "Tampa (Florida)" ca. 440km <<
Hier war wieder Urlaub pur angesagt! Dummerweise habe ich dort fast keine Bilder gemacht und kann deswegen nur wenig präsentieren. :(
Der Strand war aber gigantisch! (Auch ohne Bilder)
Tampa (Florida)

Der Hotelpool in "Tampa" ... Dort konnte man schön verweilen.

Hotelpool

Der Parkplatz vom Strand in "Tampa". Mehr habe ich leider nicht ...
>> "Tampa (Florida)" nach "Orlando (Florida)" ca. 135km <<
Wir sind an diesem Tag sehr früh los, weil wir in "Orlando" zum 'Disneyland' fahren wollten. Ankunft im Hotel - Koffer unterstellen und dann gleich los zum 'Disneyland'! War ja glücklicherweise gleich um die Ecke vom Hotel.
Orlando (Florida)
Disneyland

'Disneyland' in "Orlando" - ein schöner Tag mit tollen Fahrgeschäften.

'Disneyland'

'Disneyland'

>> "Orlando (Florida)" nach "Miami (Florida)" ca. 380km <<
Unsere letzte große Fahrt auf dieser Reise.

Auf der Interstate in Richtung "Miami". Der Verkehr war sehr angenehm unterwegs.
Nur in "Miami" selbst ist der Verkehr sehr heftig!
Miami (Florida)
Miami Beach

"Miami" 'Beach'

Everglades

Im 'Gator Park' in den 'Everglades' gibt es kleine nette Tiere zum streicheln. :) - Streichelzoo?

Downtown

"Miami" 'Downtown'

"Miami" 'Downtown'

>> "Miami (Florida)" nach "Key West (Florida)" ca. 512km <<
Am Mittwoch, den 11.06.2014 haben wir noch einen Tagesausflug von "Miami" nach "Key West" unternommen. Eine Strecke war ca. 256KM lang, also insgesamt waren es ca. 512KM für Hin- und Rückfahrt. Um so näher man nach "Key West" kam, um so mehr fühlte es sich nach "Karibik" an. Und das alles mit dem Auto ... Einfach perfekt!
Key West

Key West - Der südlichste Punkt! Von hier kann man bei klarem Wetter "Kuba" sehen.

"Key West"

"Key West"

Auf der Fahrt von "Key West" nach "Miami" zurück! Sehr coole Straßen gibt es dort.
Das Flimmern im Bild war die Hitze!